Wirtschaft Bayern

Wirtschaft Bayern

Von Bayern kann man als einem großen Flächenstaat innerhalb der Bundesrepublik Deutschland sprechen. Große Ballungsräume in Bayern sind München, Nürnberg und Augsburg.

In ländlichen Regionen ist Bayern auch heute noch von der Landwirtschaft geprägt. Hier haben in den letzten Jahren verschiedene Spezialisierungen stattgefunden. Die Betriebe sind entweder auf Milchwirtschaft, Viehzucht oder Getreideanbau spezialisiert. Mischbetriebe sind kaum noch vorhanden. Die landwirtschaftlichen Betriebe sind aber nur eine Seite Bayerns.

Gerade in städtischen Gegenden siedeln sich in Bayern sehr moderne Unternehmen an. Diese sind zum Beispiel in der High-Tech-Branche zu finden. Es gibt aber einen großen Unterschied zwischen dem nord- und dem südbayerischen Raum. In der Gegend um München gibt es zahlreiche Unternehmen moderner Form. Dort sind auch gut bezahlte Arbeitsplätze vorhanden. In Oberfranken oder der Oberpfalz sind diese Betriebe dagegen praktisch nicht vertreten. Alte Industriebetriebe, wie zum Beispiel die Porzellanindustrie, gaben ihren Geschäftsbetrieb auf. Daher herrscht in diesen Gegenden eine relativ hohe Arbeitslosigkeit. Insgesamt ist die Arbeitslosigkeit in Bayern jedoch auf einem sehr niedrigen Niveau.

Den Staatsregierungen der letzten Jahrzehnte gelang es, zugunsten der Wirtschaft Bayern, Moderne und Tradition zu verbinden. Dies bedeutet, dass ländliches Brauchtum und High-Tech sich nicht ausschließen. Dies war entscheidend für den Wirtschaftsstandort Bayern. Es gelang vor allen Dingen in Oberbayern, innovative Unternehmen anzusiedeln. Ein größeres Problem stellen in dieser Region aber die Mietpreise dar. Für einen Normalverdiener ist es heute schon fast unmöglich, in München einen angemessenen Wohnraum zu finden. Ein Ende der Mietsteigerungen ist kaum abzusehen. Teilweise wird von der Politik versucht, einen Einfluss auf die Mietpreise zu nehmen. Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Bayern ist auch der Tourismus. Oberbayern und das Allgäu haben Gebirge und Seen zu bieten. Die Landschaft zieht viele Touristen an. Es gibt auch zahlreiche Kurbäder in Bayern.

Insgesamt kann die Bayern Wirtschaft als überdurchschnittlich innerhalb Deutschlands bezeichnet werden.


Weitere Beiträge

Wirtschaftsstandort München

... in- und ausländische Versicherungsunternehmen mit ihrem Hauptsitz oder einer Niederlassung in München vertreten. Die bedeutendsten sind die Münchner Rück als weiterlesen